Dieses Label wurde 1984 auf Initiative des Außenministeriums, der Handwerkskammer und der Handelskammer geschaffen.
Verbrauchern garantiert das Zertifikat „“Made in Luxemburg““ die luxemburgische Herkunft des Produkts oder der Dienstleistung, für die das Zertifikat erteilt wurde.